Archive for Oktober, 2013

13. Oktober 2013

Petition – Komplette (!) Aufklärung über Transplantation und Hirntod gefordert

von kinesiana

Wortlaut der Petition:

Noch 1952 galt der Mensch als tot, wenn das Kreislaufsystem irreversibel zusammenbrach. Erst 1968 galt der Hirntod bei den meisten Ärzten als endgültiger Tod eines Menschen.

Jeder der einer Transplantation zustimmt, stimmt auch erweiterten Lebenserhaltungsmassnahmen zu. Doch Ist ein Hirntoter wirklich tot? Das bezweifeln immer mehr Ärzte! Diese Arzte behaupten, dass erst der Herztod zum Tod führt! Lebende Organe können keinem toten Organismus entnommen und transplantiert werden! Lebende Organe werden einem noch lebenden Organismus entnommen! Wir fordern, dass diese Tasachen in allen verbreiteten Infos zum Thema Organtransplantatiotion auftauchen und festgehalten werden.

Begründung:

Aus ethischen und menschlichen Gründen gegenüber dem Spender.

Hier geht´s zum LInk:

https://www.openpetition.de/petition/online/organspende-komplette-aufklaerung-ueber-transplantation-und-hirntod

5. Oktober 2013

Offener Brief über die dunkle Seite der Organspende

von kinesiana

Ich freue mich nun neben der Verbreitung über verschiedene Medien in unterschiedlichen Ländern auch die Autorin des offenen Briefes selbst, Frau Andrea von Wilmowsky, mit ihrem Video hier vorstellen zu dürfen:

„Mit diesem offenen Brief möchte ich der aktuellen Organspendekampagne 2013 etwas entgegensetzen.Ihr fehlt nämlich etwas ganz Wesentliches: die GANZE Wahrheit zum Thema. Die sollte man jedoch wissen, BEVOR man den Organspendeausweis ausfüllt!“

 

3. Oktober 2013

Buchtipp

von kinesiana

Regina Breul im Gespräch mit Wolfgang Waldstein. Hirntod – Organspende: Und die Kirche schweigt dazu.

Für kaum ein anderes bioethisches Thema wird von verschiedenen Stellen so massiv Werbung betrieben wie für die Organspende. Mit oft fragwürdigen Methoden wird für die Bereitschaft zur Zustimmung einer Organentnahme nach dem sogenannten Hirntod geworben. Im Gespräch mit dem renommierten Juristen Prof. Dr. Wolfgang Waldstein will Frau Dr. Regina Breul umfassend über die andere Seite der Transplantationsmedizin informieren, insbesondere über das umstrittene Hirntodkriterium zur Todesfeststellung.

http://www.amazon.de/Hirntod-Organspende-Kirche-schweigt-dazu/dp/3981594355/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1381012396&sr=1-1&keywords=regina+breul

3. Oktober 2013

Offener Brief zur Organspende bei TimeToDo-TV

von kinesiana

Ungefähr bei Minute 30 beginnt das Thema Organspende und der offene Brief von Andrea von Wilmowsky wird vorgelesen.

Nachzulesen ist der Brief u.a. auch hier: http://www.diagnose-hirntod.de/?page_id=391