Fragen zur Hirntoddiagnostik

von kinesiana

Die Abgeordneten der Linken stellen der Regierung 25 Fragen zur Hirntodfeststellung nachdem Zweifel an der Hirntodkonzeption aufkamen.

Der Präsident der BÄK Prof. Montgomery kündigte eine überarbeitete Fassung der Richtlinie zur Feststellung des Hirntodes an, denen wissenschaftliche Fakten zugrunde liegen sollen und kritisiert laut diesem Bericht die möglichen Fehlanreize für Transplanteure.

Auch die DSO ist an Neuerungen interessiert. Transplantationen sollen nicht mehr vor der endgültigen Bestätigung des Hirntodes vorbereitet werden dürfen, so der neue Vorstand der DSO Dr. Rainer Hess.

Hier komplett nachzulesen: http://www.aerztezeitung.de/news/article/843406/organspende-linke-fragen-hirntod.html

Advertisements

One Trackback to “Fragen zur Hirntoddiagnostik”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: