Interview zum Herztod mit dem Kardiologen Dr. Bavastro

von kinesiana

Zum Hören und Lesen bezüglich der aktuellen Diskussion „Herztod und Organspende“.

Bisher ist in Deutschland nur der Hirntod akzeptiert als Tod des Menschen und somit als Voraussetzung zur Organspende. Da die Organe knapp, der Bedarf groß sind, fordert die Deutsche Transplantationsgesellschaft die Indikation Herztod hinzuzunehmen. Somit könnten einem potenziellen Organspender nicht nur bei seinem festgestellten Hirntod, sondern auch beim Herzversagen Organe entnommen werden.

Der Kardiologe Dr. med. Paolo Bavastro im Interview bei Deutschlandradio Kultur zum Thema Herztod:
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/1893928/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: