Video – Hirntod als Entnahmekriterium

von kinesiana

In diesem Interview mit Frau Prof. Alexandra Manzei geht es nicht um den Skandal der ungerechten Organverteilung, sondern es setzt eine Stufe vorher an: Wie tot ist hirntot?

Sie erklärt, in welchem Zustand einem Menschen Organe entnommen werden können, die dann als Spenderorgane anderer Menschen Leben retten können: „Leichenteile kann man nicht verpflanzen. Wenn man Leichenteile verpflanzen könnte, gäbe es keinen Organmangel, denn Leichen haben wir genug.“

Das ganze Interview können sie in der ZDF-Mediathek anschauen:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1717930/Hirntod-als-Entnahmekriterium#/beitrag/video/1717930/Hirntod-als-Entnahmekriterium

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: