Hirntod und Organspende – das neue Transplantationsgesetz

von kinesiana

Gerd Altmann Pixelio.de

Gerd Altmann Pixelio

Heute, Samstag, den 16.06. um 16.30 im HR-Fernsehen:

„So lebendig wie möglich, so tot wie nötig“

Wissen die Bürger wirklich, worum es beim neuen Transplantationsgesetz geht?

Es geht natürlich darum, Leben zu retten, aber es geht auch darum, dass die Organspender nicht tot sind, sondern vom Hirntod gesprochen wird, der auch als Hirnversagen bezeichnet wird. Es handelt sich also um schwer kranke Menschen, nicht um Tote.

Mehr darüber und auch über die unrühmlichen und besorgniserregenden Vorfälle in der DSO:

http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=54283&key=standard_document_45054736

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: