Von 4 Ärzten für tot erklärt!

von kinesiana

Wie BBC und die Daily Mail berichten, lebt Steven Thorpe entgegen der Aussagen von 4 Ärzten, die ihn mit 17 Jahren für hirntot erklärt hatten. Er selbst ist dankbar für seine 2. Chance, ist aber besorgt darüber, dass mehr als ein Facharzt ihn aufgegeben hatten…

Seine Eltern, denen schon nahegelegt wurde über Organspende nachzudenken, glaubten jedoch nicht an den Tod ihres Sohnes. An seinem Krankenbett nahmen sie wahr, dass er „da“ war und auf sie reagierte. Daher verweigerten sie das Abstellen der Geräte und lehnten eine Organspende ab. Stattdessen zogen sie einen unabhängigen Neurochirurgen hinzu, der noch Hirntätigkeit entdecken konnte.

2 Wochen später erwachte Steven aus dem Koma. Heute befindet er sich in einer kaufmännischen Ausbildung.

Auf eine Klage verzichtet er, möchte aber mit seiner Geschichte zur Aufklärung beitragen und anderen Menschen helfen. Bitte – gerne!!

Video (engl.): http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-17757112

Quelle dt.: http://www.kath.net/detail.php?id=36293

 

 

Advertisements
Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: