Doku heute, Donnerstag Abend

von kinesiana

Heute Abend um 22.35 auf MDR wird die Dokumentation „Organ gebraucht“ ausgestrahlt.

Bezeichnend finde ich den Titel der Sendung „Organ gebraucht“, wo es doch in diesem Beitrag vorwiegend eigentlich um eine 45-jährige Frau geht, die morgens zusammenbricht, eine Gehirnblutung hat und nach einer Operation ins Koma fällt. Diese Frau wird von Anfang an als Organspenderin in betracht gezogen und auf manche Zuschauer wirkt es auch schockierend, dass nachdem die erste Hirntoddiagnose nicht gelungen ist, weil sie noch Lebenszeichen zeigt, nicht die Hoffnung geschöpft wird doch noch alles menschenmögliche für sie zu tun, sondern einfach die Untersuchung am nächsten Tag wiederholt werden soll.

Für mich und meine Angehörigen würde ich mir wünschen, dass jeder Hauch von Hoffnung seinen Platz bekommt und im Vordergrund die Energie steht, dem nun leidenden Patienten zu helfen und ihn nicht als potenziellen Organspender zu betrachten… Man könnte es auch als ernüchternd betrachten, dass der Weg in den OP zur Organentnahme völlig sachlich betrachtet wird und anstelle von Trauer für diese Frau sofort das Gefühl der Dankbarkeit für den Empfänger ihrer Organe tritt…

Wenn schon keine Rettung mehr möglich sein sollte, dann möchte ich doch bitte nicht in den OP gefahren und ausgenommen werden, sondern in Ruhe und Würde in Anwesenheit meiner Angehörigen sterben dürfen.

Wie weit ist ein Mensch noch ein Mensch? Ab welchem Zustand des Bewusstseins ist sein Leben weniger wert als das eines anderen? Und wer weiß überhaupt wieviel Bewusstsein noch da ist, das nicht im Gehirn lokalisiert ist?

Ich wünsche mir auch für die kranken wartenden Menschen Hilfe, aber sicher nicht in dieser Form, sondern in der Ausschöpfung aller alternativen Ressourcen, die bereits zur Verfügung stehen und mit Fördergeldern marktfähig gemacht werden könnten…

Der Link zum Video zum Gleichschauen im Internet:

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2011/10/23/tag7.xml

Advertisements
Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: