Ärztezeitung: Krebsrisiko nach Organtransplantation verdoppelt

von kinesiana

Wie eine neue großflächig angelegte Studie ermittelte, erkranken Empfänger von Organtransplantaten doppelt so häufig wie andere Menschen an Krebs. Eric Engels vom US-National Cancer Institute in Bethesda führt dieses Ergebnis auf das Risiko der lebenslänglich einzunehmenden immunsupprimierenden Medikamente zurück. Diese können sowohl eine Infektion mit onkogenen Viren wahrscheinlicher machen als auch das Risiko einer Reaktivierung früherer Infektionen erhöhen.

Quelle und nähere Informationen: http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/47901/Krebsrisiko_nach_Organtransplantation_verdoppelt.htm

Einen Gedanken noch hierzu:

Es geht nicht darum, den Menschen, die auf Organe angewiesen sind hiermit Angst zu machen, denn sie haben es schwer genug. Vielmehr sollten die Leser – und am Besten natürlich Verantwortliche – aufhören, das alleinige Heil in der Werbung zur Organspende zu suchen und nur diese Wahrheit in der Bevölkerung zu verteilen – ganz nach dem Motto „Wenn genügend Menschen aktiviert werden können, einen Organspendeausweis bei sich zu tragen, ist das Problem gelöst und die Kranken auf der Transplantationsliste sind gerettet und können ein langes gesundes Leben leben…“ Das ist offensichtlich nicht die ganze Wahrheit wie auch diese neue Studie wieder zeigt.

Es wäre sehr traurig und aussichtslos nur auf die hohe Krebsrate zu verweisen, wenn es keine Alternativen gäbe. Allerdings gibt es diese und ich würde mir sehr wünschen, dass all diese Forschungszweige finanziell unterstützt werden und damit die zweifelhafte Organspende so bald wie irgend möglich der Vergangenheit angehört. Damit wäre sowohl den Empfängern gedient als auch den Menschen, die in Ruhe und Würde im Beisein ihrer Angehörigen sterben können, nachdem sich die ärztliche Heilkunst ausschließlich auf sie gerichtet hat.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: