Tollwutinfizierte Organspender

von kinesiana

Im Februar 2011 meldete die DSO, dass Organe einer mit Tollwut infizierten Spenderin verpflanzt worden seien. Einige der Empfänger sind verstorben. Der Nachweis dieser Viren bei Organspendern würde 2 – 3 Tage dauern.

Die Hintergründe sind hier nachzulesen:

http://www.thieme.de/viamedici/aktuelles/news/tollwut.html#anker2

 

 

 

Advertisements
Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: