Beerdigungskosten für Organspender?

von kinesiana

In Großbritannien wird darüber diskutiert, ob der britische Staat die Kosten für die Beerdigung von Organspendern übernimmt. Man verspricht sich davon eine deutliche Erhöhung der Spendezahlen.

Einmal um die Ecke gedacht bekomme ich da Bauchschmerzen. Es scheint großzügig und „gerecht“, was aber, wenn alte Menschen sich dazu verpflichtet fühlen, um ihren Angehörigen Erleichterung zu verschaffen, um keine zusätzliche Last zu sein, was ich von älteren Menschen doch recht häufig höre? Hier würde mich die Meinung der Leser sehr interessieren.

Quelle: http://www.apotheke-adhoc.de/Nachrichten/Panorama/17024.html

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: