Missbraucht die DSO Krankenkassengelder?

von kinesiana

Quelle: Gerd Altmann http://www.pixelio.de

Am 07.10. bekamen Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und die Mitglieder des Gesundheitsausschusses im Bundestag einen offenen Brief von den Mitarbeitern der DSO, die sich über den Führungsstil ihres Chefs beschwerten.
Vorwürfe gehen in verschiedene Richtungen: zum Einen sollen die Mitarbeiter der Deutschen Stiftung für Organtransplantation eingeschüchtert werden und in „ständiger Angst“ leben. Zum Anderen werfen die Autoren ihrer Führung vor, dass „Krankenkassengelder missbraucht“ würden.
Sie wollen wissen, was mit Ihren Krankenkassenbeiträgen geschieht? Dann lesen Sie bitte hier weiter:

Quelle: http://www.taz.de/Mobbingvorwuerfe-bei-Stiftung-Organspende/!79611/

Advertisements
Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: