Leben mit Kunstherz

von kinesiana

Quelle: Gerd Altmann Pixelio.de

Quelle: Gerd Altmann Pixelio.de

Wo Spenderorgane knapp sind gibt es nun immer mehr Alternativen. Durch die technische Weiterentwicklung leben heute schon viele Menschen mit einem Kunstherz. Der Leiter des Deutschen Herzzentrums Prof. Dr. Roland Hetzer konnte im letzten Jahr 160 Menschen mit der Pumpe helfen und geht davon aus, dass diese bald nicht mehr nur zur Überbrückung bis zur Transplantation dienen könnten, sondern möglicherweise schon bald eine Dauerapplikation darstellen.
Mehr dazu: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/sprechstunde/1299082/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: