Langes Leben mit chronischem Hirntod – Tod??

von kinesiana

Wo sitzt das Leben? « KOPFTOPF.

Sabine Müller schreibt in der FAZ in ihrem Artikel „Der Tod als Ansichtssache“, dass bereits bis 1998 175 Fälle von sogenannten „chronisch Hirntoten“ dokumentiert wurden. Bei diesen Menschen lag eine Zeitspanne von 1 Woche bis 14 Jahre (!) zwischen der Diagnose Hirntod und Herzstillstand…!

Quelle: http://kopftopf.wordpress.com/2011/03/06/wo-sitzt-das-leben/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: